Ad/Werbung Beauty

Reine Haut mit Tea Tree Produkten | Meine Hautpflegeroutine

11. Oktober 2017

Werbung: weil Markennennung

Meine Lieben,

die Tea Tree-Serie von Bodyshop möchte ich euch keineswegs vorenthalten. Die Produkte und der Beitrag sind übrigens nicht gesponsert, aber ich finde die Produkte einfach so toll, dass ich euch diese einfach vorstellen muss. Da ich den Geruch von Teebaumöl absolut nicht mag, kamen Cremen mit diesem Inhaltsstoff  für mich bisher nicht in Frage. Nachdem ich dann aber von einer Bodyshop-Mitarbeiterin eine kleine Probe der Serie erhalten habe, wollte ich dem Produkt doch eine Chance geben und habe es getestet. Beim ersten Auftragen war ich nicht so begeistert, denn den intensiven Geruch des Teebaumes, kann ich nicht ausstehen. Nach wenigen Minuten ist das Öl komplett in meine Haut eingezogen und von dem Geruch war nichts mehr zu riechen. Ich ließ das Öl die ganze Nacht einwirken, es fettet weder noch braucht man sehr viel Öl. Mit ein oder zwei Tropfen für das ganze Gesicht kommt man gut aus. Als ich in der Früh aufwachte, hatte ich sehr geschmeidig weiche und reine Haut. Ich war begeistert. Ich ging sofort am nächsten Tag in eine Bodyshop-Filiale und kaufte mir von der Serie Tea Tree das Anti-Imperfection Daily Solution Öl, die Skin Clearing Clay Mask und den Pore Minimiser.

Die Skin Clearing Clay Mask, liebe ich denn, diese macht die Haut so unglaublich geschmeidig und sorgt für reine Haut. Diese Produktreihe enthält übrigens Trade Tea Tree Öl Extrakt, das klinisch nachweislich schon nach einer Woche für eine reinere Haut sorgt. Außerdem enthalten die Produkte der Tea Tree-Serie Tamanu Öl Extrakt, welches für die Anregung der  Zellerneueuerung zuständig ist.

Meine Hautpflegeroutine

Bevor ich die Skin Clearing Clay Mask auf mein Gesicht auftrage, schminke ich dieses gründlich ab. Sobald alle Make Up Rückstände entfernt sind, nehme ich meinen Pinsel zur Hand und trage mir eine dünne Schicht der Tea Tree Maske auf. Diese lasse ich in etwa 15 Minuten einwirken und entferne diese mit lauwarmem Wasser. Danach nehme ich zwei bis drei Tropfen des Anti Imperfection Daily Solution Öl und verteile diese auf meinem Gesicht. Die Augenpartei spare ich dabei aus. Sobald das Öl in die Haut eingezogen ist, kommt der Pore-Minimiser zum Einsatz, welchen ich ebenfalls mit dem Pinsel sanft in meine Poren eintupfe.

Mein Fazit

Für den Herbst, wo sich meine Haut gerade auf die Winterzeit einstellt, ist mir alleine das Tea Tree Öl zu wenig reichhaltig. Hier brauche ich am Abend schon eine etwas mehr reichhaltigere/fettendere Pflege. In allem machen diese Produkte reine Haut, zumindest bei meiner. Auch mit dem Pore-Minimiser bin ich zufrieden und kann mit anderen teuren Markenprodukten mithalten.  Am Abend bevor ich schlafen gehe, trage ich mir diesen mit einem Pinsel auf meine Poren auf. Ich kann jetzt schon ein postiveres Ergebnis feststellen, denn meine Poren sind deutlich kleiner geworden.

 

Wollt ihr mehr Beauty-Beiträge lesen?

Liebe Grüße, Eure Nina

lifestyle-bazar-fb-2

Bilder (C) Lifestylebazar

 

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

My Sunday: Herbstzeit ist Dirndlzeit

Meine Lieben! Letzten Sonntag habe ich mit meiner lieben und süßen 4-jährigen Nichte verbracht, ...

Woman Day am 5.10 | Unexpected Shopping in der SCS

Meine Lieben! Als ich von der Shopping City Süd gefragt wurde, ob ich nicht Ausschau nach den neue...

Simple Text

Das könnte interessant sein Powered by AdWol Online Werbung

My Sunday: Herbstzeit ist Dirndlzeit

Meine Lieben! Letzten Sonntag habe ich mit meiner lieben und süßen 4-jährigen Nichte verbracht, ...

Woman Day am 5.10 | Unexpected Shopping in der SCS

Meine Lieben! Als ich von der Shopping City Süd gefragt wurde, ob ich nicht Ausschau nach den neue...

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Lea 11. Oktober 2017 at 10:46

    Toller Beitrag! Ich besitze auch die Tea Tree Reihe und kann nichts Negatives sagen, aber sie ist auch kein Wundermittel, finde ich. Auf meinem Blog habe ich auch meine liebsten Masken zusammengestellt, wo mir die neue Matcha Maske von BodyShop auch gut gefallen hat!

    Lg Lea

    mein Beitrag: http://lipstickslove.com/gesichtsmasken-test/

    • Reply Lifestylebazar 11. Oktober 2017 at 14:18

      Liebe Lea! Da muss ich doch mal auf deinem Blog vorbeischauen. Die Masken interessieren mich sehr. Alles Liebe, Nina

  • Reply Nicole Winkler 11. Oktober 2017 at 12:12

    Liebe Nina! Sehr gerne lese ich Beauty Beiträge! Früher hatte ich sehr fettige Haut und oft Teebaumöl Produkte verwendet! Aber die von Bodyshop gab es damals noch nicht! Jetzt verwende ich übrigens alle Gesichtsmasken von Bodyshop sehr gerne! 😉Glg sedet dir Nicole 😊

    • Reply Lifestylebazar 11. Oktober 2017 at 14:15

      Liebe Nicole! Das freut mich, dass du gerne Beauty-Beiträge liest, dann werde ich mich doch Bemühen mehr von dieser Sorte von Beiträgen zu erstellen. Ich habe auch schon gehört, dass die weiteren Gesichtsmarken von The Bodyshop echt gut sein sollen. Vielleicht wird es Zeit diese auszuprobieren. Alles Liebe, Nina

  • Reply Katii 11. Oktober 2017 at 15:26

    Oh ja – ich lese total gerne Beauty-Beiträge.. die gehen auf anderen Blogs mittlerweile eh leider total unter!
    Die Serie klingt übrigens ganz interessant – wobei ich trotzdem bei meiner La-Roche-Posay-Reihe bleiben werde, die ist einfach mein heiliger Gral 😉
    Hier hab ich übrigens erst vor Kurzem über meine eigene Gesichtspflege-Routine geschrieben: Beauty-Talk: Das ist meine aktuelle Gesichtspflege-Routine 🙂
    Alles Liebe, Katii

    • Reply Lifestylebazar 12. Oktober 2017 at 08:14

      Liebe Katii! Mittlerweile habe ich so viel positives Feedback über Beauty-Beiträge erhalten, das freut mich sehr. Möchte mich da natürlich auch nach meinen Lesern richten 🙂
      Da muss ich unbedingt bei dir Vorbeischauen.
      LG, Nina

  • Reply Claudia 12. Oktober 2017 at 15:23

    ich muss ehrlich gestehen, dass mir das geld fehlt um eine ganze kosmetikreihe nutzen zu können. ich habe zwar fast immer die gleiche gesichtscreme aber ansonsten hab ich mich auch noch nie so wirklich drum gekpmmert ob jetzt all meine pflegeprodukte miteinander „harmonieren“. ich mag zwar das gefühl wenn de haut wie cashmere wolle weich ist aber ich denke immer hauptsache genug feuchtigkeit 🙂
    LG und danke für die vorstellung
    Claudia

    • Reply Lifestylebazar 14. Oktober 2017 at 20:56

      Liebe Claudia! Das stimmt so eine ganze Reihe ist nicht günstig, aber bei mir haben schon 3 Produkte gereicht 🙂 Und vielleicht gibt es ja mal einen Sale oder bestimmte Angebote bei The Bodyshop 🙂 Ich habe den nämlich auch genutzt und mir dann die Produkte ergattert. Alles Liebe, Nina

    Leave a Reply

    *