Inner Beauty, Inspiration, Lifestyle

Immun-Booster: selbstgemachter Ingwer-Orangen-Shot

Da ich ja jetzt mehr Sport betreibe, komme ich um das Thema Ernährung nicht herum. Mir macht es zudem auch noch richtig Spaß mich mit diesem Thema zu beschäftigen. Laut meinen Recherchen bedeutet eine gesunde Ernährung, dass sie ausgewogen ist und somit das Immunsystem sowie den Körper vor Krankheiten schützt. Nun zum altbewährten Ingwer, den man ja eigentlich in Österreich fast nur im Tee kennt – aber er ist vielseitig einsetzbar und soll wahre Wunder wirken. Ich habe also nachgeforscht und wollte wissen, warum die Ingwerwurzel tatsächlich so gesund sein soll. Ingwer enthält gesunde ätherische Öle wie Gingerol oder Harz. So wird das Ingweröl zum Beispiel in der traditionellen chinesischen Medizin zur Behandlung von Zahnschmerzen, Übelkeit, Magenbeschwerden oder  Durchfall eingesetzt. Zusätzlich ist es reich an Vitamin C und enthält darüber hinaus Magnesium, Eisen und Kalzium. Da Ingwer antibakteriell wirkt, soll dieser das Immunsystem auch gesund halten und hemmt somit die Vermehrung von Viren. In Verbindung mit frisch gepressten Orangen, die reichlich Vitamin C enthalten, habe ich mir einen Ingwer-Orangen-Shot gemacht, welchen ich dann einfach zum Frühstück getrunken habe. Ob durch den einen Shot mein Immunsystem gestärkt wurde, kann ich jedoch nicht bestätigen – dazu müsste ich sicherlich öfters einen trinken. Ich werde mir diesen Shot jedenfalls öfters machen, denn er hat belebt und ich war sofort munter.

xoxo, Nina

1 thought on “Immun-Booster: selbstgemachter Ingwer-Orangen-Shot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.