Food, Lifestyle

Einhornliebe: Cup Cakes + Rezept

Ich muss ja zugeben, dass ich nicht gerade die beste Bäckerin bin und immer wieder Mal meine Fails habe. Ich habe eine Zeit lang sehr gerne gebacken, da mich das richtig entspannt hat, aber seit ungefähr zwei Jahren freut mich das Backen nicht mehr so richtig. Irgendwie habe ich die Lust daran verloren, da mir zwischendurch Sachen nicht gelungen sind oder ich einfach mit dem Studium zu viel Stress hatte und meine doch sehr beschränkte Freizeit anders verbringen wollte. Doch seitdem mein Master Studium beendet ist, habe ich wieder die Lust am Backen entdeckt. Ich liebe ja Einhörner und habe mir gedacht, dass ich auch so coole Pinterest Einhorn Muffins backen möchte. Pinterest hat mich da extrem inspiriert, da es so viele tolle Einhorn Rezepte und Bilder gibt. Der Muffinteig war wirklich einfach, was ich von dem Horn, Ohren etc. nicht gerade behaupten kann – das habe ich mir dann doch einfacher vorgestellt. Nichtsdestotrotz sind die Einhörner sehr süß und lecker geworden. Das Topping ist übrigens gefärbte Schlagsahne, die es schon fertig im Supermarkt zu kaufen gibt.

Der Muffinteig:
4 Eier
150g Zucker
1 Pckg. Vanillezucker
1 Prise Salz
160g glattes Mehl
30g flüssige Butter
50ml Eierlikör
50g Beerenmischung gefroren

Für die Verzierung:
Zuckerguss in weiß
Essbares Glitzerpigment in gold
Essbare Glitzerschrift in gold

Wie gefallen euch meine Einhorn Muffins? xoxo, Nina

Fotorechte: (C) Lifestyle Bazar by Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*