Beauty, Lifestyle

Baby, it’s Hair-Time: Blonde Edition

Produktplatzierung (Produkte selbst gekauft)

Wenn ich meinem Liebsten vom Bad aus zurufe, ‚Bitte bring mir doch noch einen Tee‘, weiß er, dass ich noch länger brauchen werde. Denn ein Mal pro Woche lege ich eine ‚Session‘ speziell für blondes Haar ein. Blondiertes Haar bekommt schnell einen Gelbstich, um dem entgegenzuwirken, verwende ich das Silver-Shampoo von Swiss O Par, den Bleach Blond Conditioner und Tone Correcting Spray von Lee Stafford. Das Shampoo ist nicht allzu teuer (rund 3 Euro), im Gegensatz zu anderen Silver-Shampoos und hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist zwar nicht das Beste, was ich je verwendet habe, aber es hilft gegen Gelbstich. Das Shampoo lasse ich dann circa 3 Minuten einwirken und nach dem Abspülen massiere ich den Bleach Blondes Conditioner  in die Haarspitzen ein. Den Bleach Blondes Tone Correcting Spray verwende ich erst, wenn meine Haare schon angetrocknet sind. Er verleiht zusätzlich nochmal ein schimmerndes Weißblond bei meinem Haar. Die violetten Pigmente in dem Spray bekämpfen den Gelbstich und beugen Verfärbungen vor. Wichtig ist, dass ihr den Spray gründlich schüttelt, um den Schimmer zu lockern. Der Spray liegt übrigens bei rund 16 Euro und der Conditioner bei 8 Euro. Die Haarpflege bekommt ihr übrigens bei DM oder Müller und für alle Online-Shopper bei Amazon.

(Mein Tipp zu Lee Stafford: Auch im 3er Pack erhältlich)

Auf welche Produkte schwört ihr?

xoxo, Nina

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Am Kaufpreis ändert das für euch nichts, jedoch bekomme ich eine Provision , sobald ihr etwas über den Link kauft.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.